Turnverein 1892 Differten e.V.

D-66787 Wadgassen-Differten

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start News-Ticker
E-Mail Drucken

  

Wirbelsäulengymnastik mit Fazientraning: ist Bewegung und Spaß für Erwachsene

Bewegungsmangel und einseitige Belastungen führen zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Durch Kraft- und Ausdauerübungen, Konzentrationstraining können sie in unserem Training ihre Rumpfmuskulatur stärken. Wir trainieren 3/4 Stunde mit dem eigenen Körpergewicht und setzen Kleingeräte ein. Ein abwechslungsreiches und effektives Wirbelsäulentraining, das viel Spaß macht. In der letzten ¼ Stunde bearbeiten wir unsere Fazien. Durch gezielte Übungen und Massagen, mit Rolle oder Ball, werden die Blockaden gelöst und somit die Beweglichkeit und Körperwahrnehmung verbessert. Das Kursangebot enthält 8 Trainingseinheiten und endet kurz vor den Sommerferien.

Beginn: ab 03.05.2017 immer mittwochs von 19:00Uhr bis 20:00Uhr Ort: Turnhalle der Grundschule, Eimersbergstraße 42 in Differten

Kosten: 26€ für Mitglieder des TV

37€ für Nichtmitglieder

Trainerin: Sonja Conradova

Anmeldung und Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


 

TV DIFFERTEN - SPARTE TRAMPOLIN

3x Silber 3x Bronze

Welch ein aufregender 2.April für 13 Trampolin Turner- / innen des TV Differten. Schon früh morgens ging die Fahrt Richtung St. Ingbert los zum diesjährigen Jahrgangsbesten Wettkampf. Wie der Name schon verrät treffen sich die Jahrgänge 2002 und jünger , die Altersbezogen Mädchen und Jungen getrennt gegeneinander antreten lassen. Diesmal über 130 Kinder .

Für den TVD starteten unsere zwei Jüngsten im Jahrg. 2009 : Leni Stein Pl. 4 mit stolzen 35,70 P. und Lucie Kissel Pl. 2 mit super 36,50 P. Hammer Auftakt nur um 0,3 Punkten den Sieg verpasst. Auch im Jahrg.2008 hatten wir 2 starke Starter: Josephine Rupp erreichte einen sehr guten 5.Platz mit 27 P. außerdem Theo Schwartz unser Kämpfer 2. Platz mit 27,90 P. Im Jahrg. 2004 starteten direkt mal 5 Differter Teenager: 1.Wettkampf für Mara Lay 9. Platz mit 23,90 P. Tatjana Bodwing 8.Platz mit 24,80 P. Klara Schwartz 5.Platz 35,80 P. Nele Bohnenberger 4. Platz mit 36,40 P. und bei den Jungs die nie so stark vertreten sind Jonas Kientz 2.Platz mit 26,90 P. Nun noch Jahrg.2003: Jana Kiel 3.Platz mit 35,90 P. 1.Wettkampf und viel Nervenflattern Giuliano Santamaria ebenfalls Bronzemedaille mit 16,70 P. Ebenso mit Nervenflattern seinen 1. Wettkampf gestartet und mit einer Bronzemedaille belohnt Jahrg. 2002 Tim Kissel 18,70 P.

Euch allen herzlichen Glückwunsch und Danke an die Eltern die uns so zahlreich unterstützen.

Eure Trainerin Brigitte

 


Fit 4 Dance and Step

Unser Training Fit 4 Dance und Stepp bietet ein flottes Bewegungsangebot mit Musik ohne komplizierte Choreographie. Durch den zusätzlichen Einsatz des Steppbretts entsteht ein intensives Ausdauertraining für Bauch, Beine und Po.
Nach den Osterferien ändern wir unsere Trainingszeiten.        

Schnuppern Sie einfach mal rein!


Termin:
  Montag, 24.4.17
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:        Vereinsheim TV Differten, neben der Bisttalhalle

Ihr TV Differten


 


 

NordicWalking wieder zur gewohnten Zeit

 

Im Zeitraum der Sommerzeit findet NordicWalking wieder an den Donnerstagen statt. Dann wieder um 17:30Uhr. Treffpunkt wie gehabt auf dem Parkplatz zur Bisttalhalle.

Neu ist, dass nicht nur angepasste Kleidung getragen werden soll, nein es ist auch Gute Laune erwünscht.

Für alle Interessierte, wir kümmern uns um euch. Wir lassen keinen im Wald zurück!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um als Neueinsteiger einzusteigen. Wir freuen uns über jeden der sich uns anschließen möchte. Kommt einfach mal vorbei und schnuppert mal rein. Wir werden sehen, was dann wird.

Traut euch!

 

 


Aktiv 60 plus ab 23.3.17
 

Möchten Sie aktiv etwas gegen Ihre Frühjahrsmüdigkeit tun ? Geben Sie dem Wintergrau einen Schubs und beginnen mit dem TV Differten in geselliger Runde einen 10 teiligen Kurs "Aktiv 60 plus Bewegung im Rhythmus der Musik".
Immer donnerstags bringt unsere Kursleiterin Agnes Lesch ihre Teilnehmer mit flotten Klängen ganz schön in Schwung. Hierbei wird das Herz-Kreislauf-System angeregt, außerdem werden durch die wechselnden Bewegungsabläufe und verschiedene Schrittkombinationen die Gedächtnisleistung, sowie die Merkfähigkeit aktiviert.
Neueinsteiger sind herzlich willkommen.


Kursbeginn: Donnerstag, 23.3.17
Uhrzeit:      10:00 bis 11:00 Uhr
Ort:           Vereinsheim des TV Differten ( neben der Bisttalhalle)

Info und Anmeldung: Tel.06834/60295

 


 

Fit 4 Dance und Step

 

Der TV Differten startet im neuen Jahr, immer montags mit Fit 4 Dance und Step in eine neue Runde.

Das Training ist ein Angebot für alle, die Bewegung nach Musik ohne komplizierte Choreographie mögen. Durch die neue Verbindung mit dem Stepbrett ergibt sich ein intensives Ausdauertraining für Bauch, Beine und Po.

 

Start : Montag, 06.02.17

Uhrzeit : 18:30 bis 19:30 Uhr

Ort: Vereinsheim TV, neben der Bisttalhalle

 

Wir freuen uns auf Sie!


 

 


Volleyballerinnen des TV Differten auf Erfolgskurs


 

Im Frühsommer letzten Jahres hat sich die Damenmannschaft Volleyball nach dem Trainerwechsel um ihren neuen Trainer Stefan Grub neu aufgestellt und sich das große Ziel gesteckt, den Klassenerhalt in der Kreisliga zu sichern. In harter Arbeit, viel Disziplin und Eifer hat sich aus 12 "alten" Spielerinnen und zwei Neuzugängen ein erfolgreiches Team gebildet, welches jetzt die Lorbeeren ernten kann:
 

4 Spiele nacheinander konnten die Damen für sich entscheiden. Besonders spannend war am letzten Samstag das Heimspiel gegen den TV Holz und den TV Saarwellingen.

Beim ersten Spielgegner Holz haben die Mädels nach einem verlorenen Satz den Spieß umgedreht und konnten 3 Punkte für sich verbuchen.

Das zweite Spiel gegen den (Tabellenzweiten) TV Saarwellingen war ein harter Kampf, die lautstarke Unterstützung auf dem Feld und von außerhalb, auch der vielen Fans, brachte einen enormen Motivationsschub und letztlich 2 weitere Punkte! Die Stimmung war auf einem Hoch angekommen.


Somit stehen die Volleyballmädels des TV Differten auf einem super 3.Tabellenplatz in der Kreisliga!

              

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung vom Vorstand an die Mädels und ihren engagierten Trainer - weiter so!


 

 


 

Spielbericht TV Differten : Tus Ormesheim

 

An diesem Spieltag galt es, den Tabellen 4. TUS Ormesheim zu schlagen.
Den 1. Satz gewannen wir mit einem knappen 25:23. Den 2. Satz mussten wir leider an unseren Gegner abgeben.
Im 3. Satz lagen wir meist 6 Punkte vor, jedoch ließ unsere Konzentration kurzzeitig nach, sodass der Gegner näher an uns heran kommen konnte. Doch der Ehrgeiz packte uns wieder und wir gewannen auch diesen Satz mit 25:22.
Im 4. Satz lagen wir 18:21 zurück. Um drei Punkte zu holen und somit unseren Tabellenplatz verteidigen zu können mussten wir diesen Satz gewinnen.

Der Ehrgeiz und die Motivation waren enorm. Wir sangen und klatschten noch lauter. Und tatsächlich konnten wir das Spiel wenden und gewannen den entscheidenden 4. Satz mit 25 : 23.

Nach etwas mehr als 1,5 Stunden voller Konzentration und Ausdauer ist nun der 3. Platz in der Tabelle weiterhin gesichert.

 


 Mit Yoga ins neue Jahr 2017

Finden Sie mit Yogaübungen zu mehr Vitalität und innerer Gelassenheit,
sowie zu einem Gefühl ganzheitlicher Entspannung.
Zusammen mit der erfahrenen Yogalehrerin Jutta Dietrich startet der
TV Differten im Januar 2017, die Kursreihe Yoga mit 10 neuen Terminen.



Beginn:          Dienstag,  3. Januar 2017
Zeit:               18.00 bis 19.00 Uhr
Ort:                Schulturnhalle Eimersbergstr., Differten

Kursgebühr :  Vereinsmitglieder   30,00€
                       Nichtmitglieder        60,00€

Anmeldung und Info :   Tel. 06834/60295

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr TV Differten

 


Rückenschmerzen ade! Ein starker Rückhalt schützt!

 

Erleben Sie, wie Sie Ihren Rücken gesund und fit halten können. Bewegen Sie Sich, damit Sie möglichst lange schmerzfrei, beweglich und belastbar bleiben!

 

Machen Sie Sich rückenfit mit Ihrem Turnverein Differten!

 

 

Kurs 1: RückenWorkout

Kraft- und Ausdauerübungen, Koordinationstraining stärken die Rumpfmuskulatur. Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht und setzen Kleingeräte wie Hanteln, Schwingstab, Bälle und Bänder ein - ein abwechslungsreiches und effektives Training, das viel Spaß macht!

Sanft, aber nicht weniger wirksam führt die Trainerin die Wahrnehmung auf das „Powerhouse“. So wird die Tiefenmuskulatur gekräftigt.

 

Kurs 2: FaszienWorkout

Faszien umgeben alle Muskeln und Organe. Durch gezielte Übungen und Massagen (mit Rolle und Ball) werden Blockaden gelöst, die Beweglichkeit und die Körperwahrnehmung verbessert.

 

Sie haben jetzt die einmalige Chance aus beiden Trainingsansätzen einen kombinierten Kurs zu belegen, denn

machen Sie Sich rückenfit mit ihrem Turnverein!

Wir starten wieder im Januar!

 

Was? Kurs mit 15 einstündigen Trainingseinheiten

Wer? Dipl.Sportlehrerin Sonja Conradova

Wo? Turnhalle der Eimersbergschule Differten

Wieviel? 45€ für Vereinsmitglieder; 65€ für Nichtmitglieder

Wann? Beginn Mittwoch 4.Januar 2017 (bis 5.4.17)

Kurs 1 : 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Kurs 2 : 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Wie? Vorabanmeldung ist erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Training mit Ihnen!

 

 


Fortsetzung "Aktiv 60 plus"

 

Der Kurs Aktiv 60 plus, Bewegung im Rhythmus der Musik beim TV Differten
wird mit 10 neuen Terminen fortgesetzt. Unsere Leiterin Agnes Lesch bringt das Herz-Kreislauf-System mit flotter Musik richtig in Schwung.
Außerdem wird durch die wechselnden Bewegungsabläufe die Gedächtnisleistung aktiviert.


Termin: Donnerstag 17.11.16
Uhrzeit: 10.00 bis 11.00 Uhr
Ort: Vereinsheim TV Differten, neben der Bisttalhalle

weitere Infos und Anmeldung: Tel. 06834/60295

Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!
 

TV Differten e.V.

 


SPARTE TRAMPOLIN

LANDES MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT

September 2016

 

In diesem Jahr war die Sparte Trampolin des TV Differten wieder einmal austragender Verein der Landes Mannschaftsmeisterschaft.

8 Vereine aus dem ganzen Saarland meldeten 15 Mannschaften verschiedener Altersgruppen. Auch der TVD hatte mit Nele Bohnenberger, Klara Schwartz, Jana Kiel und Tatjana Bodwing eine Mannschaft, die in der Wettkampfklasse Jugendturnerinnen 1 starteten. Nicht ganz leicht war die Herausforderung der jungen Turnerinnen da auf dieser Ebene so einiges an Können abverlangt wird.

Doch die Trampolin Mädels sind nicht so leicht einzuschüchtern und übten deshalb mit Wahnsinns Eifer. Und „Hut ab“ alle hatten in kurzer Zeit neue Sprünge, ja ganze Übungen einstudiert. Und so viel Fleiß wird natürlich auch belohnt! Trotz Nervenflattern und verpatzter Übung erreichte die Mannschaft das Finale und Sprangen sich dort mit 65.10 Punkten auf einen tollen 3. Platz der Saarlandmeisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille!

Außerdem möchte ich noch erwähnt haben, dass ohne meine fleißigen Helfer so eine große Veranstaltung ( ca.150 Personen ) nicht zu bewältigen wäre.

Deshalb nochmals VIELEN DANK Ihr seid sooo super Klasse!!!

 

Eure Brigitte

 

Weitere Fotos können Sie in unserer Fotogalerie unter folgendem Link ansehen:

https://goo.gl/photos/DBsRxYeKJBJS4FGq7

 

 


Nordic-Walking im TV Differten

Nordic-Walking ist mehr als Spazierengehen mit Skistöcken! Das Abdrücken vom Boden mit den Stöcken trainiert die Brust-, Schulter- und Armmuskulatur, gleichzeitig entastet es die Fußgelenke.  Es ist die optimale Sportart für Einsteiger und Übergewichtige, da sie so ihre Kniegelenke schonen. Zudem geben die Stöcke älteren Teilnehmern die notwendige Sicherheit beim Gehen.

 

Außerdem ist Nordic-Walking ein ideales Fettverbrennungstraining! Es bringt Herz, Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung, sorgt für mehr Ausdauer und kräftigt den gesamten Körper.

Der Belastungspuls ist um etwa 15 Schläge und der Kalorienverbrauch 20 bis 50 Prozent höher im Vergleich zu normalen Walking. Dabei ist die subjektive Belastung kaum erhöht!

Statt weniger Muskeln intensiv zu bewegen, beansprucht der Nordic-Walker mehr Muskeln in einem optimalen Bereich.

Untersuchungen zeigen, dass der Stockeinsatz beim Gehen die Hüfte-, Knie- und Fußgelenke im Vergleich zum Joggen im Durchschnitt um ca. fünf Kilo entlastet. Pro Gehstunde werden unserem Körper dadurch etwa 13 Tonnen Last abgenommen - beim Bergauf-Gehen sind es noch mehr.

 

Diese Art der Fortbewegung wird beim TV Differten angeboten!

 

Und nun die gute Nachricht. Durch Abgänge in die nächst höheren Ligen, Auswanderungen, Wohnortwechsel und ähnliches sind jede Menge Plätze bei uns frei geworden.

Traut euch und kommt mal vorbei. Schnuppert einfach mal rein. Was ihr braucht sind nur Wetter angepasste Kleidung und ein Paar guter Schuhe (Sport- oder Wanderschuhe).

Stöcke stehen fürs Kennenlernen erst mal zur Verfügung. Das Allerbeste, bei uns darf auch mal gelacht werden!

 

Mit der Zeitumstellung starten wir ab November immer samstags um 14:30 Uhr auf dem Parkplatz der Bisttalhalle in Differten.

Für  Interessierte: wir treffen uns immer ca. 10 Minuten früher.

Sollte es einer vorziehen schon früher zu uns zu kommen. Immer donnerstags um 17:30 Uhr, dieselbe Stelle.

 

W.M.

 


 

Kursstarts im September

 

Yoga -Fitness für Körper und Geist 

Finden Sie mit Yogaübungen zu mehr Vitalität und innerer Gelassenheit, sowie zu einem Gefühl ganzheitlicher Entspannung.

Zusammen mit unserer erfahrenen Yogalehrerin Jutta Dietrich setzt der TV Differten seine Kursreihe Yoga mit 10 neuen Terminen fort.

 

Beginn: Dienstag, 21.9.16

Zeit: 18.00 bis 19.00 Uhr

Ort: Schulturnhalle Differten, Eimersbergstr.

 

Kursgebühr:  Vereinsmitglieder 30€ /  Nichtmitglieder 60€

 

Info & Anmeldung Tel.06834/60295.

Auch Neueinsteiger sind willkommen.

 

 

 

Gesunder Rücken und bewegliche Wirbelsäule

Das erprobte Kursprogramm der Sportlehrerin Sonja Conradova bietet ein Ganzkörperworkout aus Kraft-/Ausdauerübungen und Koordinationstraining. Geübt wird mit dem eigenen Körpergewicht oder Kleingeräten, um Muskeln zu aktivieren, die dem Rücken Stabilität verleihen. Der/die Trainierende erlebt wie Muskeln und Gelenke die Wirbelsäule ausrichten und wie die Bandscheiben geschont werden.

Auch Cardiotraining findet Anwendung.

Geübte wie Neueinsteiger  können Ihr Niveau erreichen und ausbauen – lassen Sie Sich inspirieren!


Ort: Schule Eimersberg

Termine: mittwochs 18.30-19.30 Uhr

Beginn: 7.September 2016

Kosten: Mitglieder 40€; Nichtmitglieder 60€


 

FASZIENTRAINING

Der Trend der Sportwissenschaft geht verstärkt zum funktionellen Ganzkörpertraining. Vom Hochleistungssport ist das Faszientraining zum Breiten-/Gesundheitssport gekommen und bietet ein wertvolles Training bei Rückenproblematik und Schmerzsyndromen.

Die Faszien umschließen alle Muskeln, Knochen und Organe in Schichten und sind in dynamischen, federnden und schwingenden Bewegungen fähig, Energie zurückzugeben. Faszien können trainiert werden.

Nicht nur Problemzonen werden bearbeitet, der ganze Körper wird aktiviert. Sie können sich entspannter und freier bewegen, Blockaden und Schmerzen werden gemildert.


Kursleiterin: Sportlehrerin Sonja Conradova


Ort: Schule Eimersberg

Termine: mittwochs 19.30-20.15 Uhr

Beginn: 21.September 2016

Kosten: Mitglieder 35€; Nichtmitglieder 50€


 

Ameldungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Infos auch unter www.tvdifferten.de

 


 

 

Fit for Dance und Step

 

 

 Der TV Differten startet mit "Fit 4 Dance" für alle, die Bewegung nach  Musik ohne komplizierte Choreografie mögen.

 

 

Durch die neue Verbindung mit einem Stepbrett entsteht ein intensives Ausdauertraining für Bauch, Beine und Po.

 

 

Machen Sie mit und besuchen Sie unser Schnuppertraining.

 

 

 

Ort: Vereinsheim des TV Differten, neben der Bisttalhalle

 

 

 

Termine: Montag, der 29. 08. 16 (Schnuppertraining)

 

 

               Montag, der 05. 09. 16

 

 

               Montag, der 12. 09. 16

 

 

 

Uhrzeit: 18:30 Uhr  bis 19:30 Uhr

 

 

 

Trainerin: Ursula Blank

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


 

 

Volleyball-Termine

Die Damen unserer Volleyballmannschaft( Kreisliga) können Sie an folgenden Tagen sehen:

29. 10. 2016 Schulturnhalle Hostenbach

26. 11. 2016 Bisttalhalle Differten

28. 01. 2017 Schulturnhalle Hostenbach

25. 03. 2017 Schulturnhalle Hostenbach

Spielbeginn aller Spiele ist 15:00Uhr.

 


 

 

Aktionen in den Sommerferien

 

Auch der TV Differten startet in die Sommerferien.

Bei der Sparte Rhytmische Gymnastik wird die Sommerpause mit dem

traditionellen Eisessen eingeläutet.


 

Wir wünschen allen unseren Mitglieder eine schöne, entspannte

Ferienzeit.

Trainingszeit ist Montag, der 29.08.2016

 

 

Die Frauengruppe des TV Differten trifft sich

in den Ferien zum Wandern.

Treffpunkt: immer donnerstags um 18:00Uhr

am Bahnübergang bei Möbel Morschett


 

Gruss Christel

 


 

TV DIFFERTEN - SPARTE TRAMPOLIN

 

3x Edelmetall bei den Jahrgangsbesten Wettkämpfe 2016

 

 

Die Erfolge der Trampolinturner- /innen gehen erfreulicher Weise weiter, was dieser Wettkampf mal wieder deutlich zeigte.

Am Samstag, den 18.6.16 traten wir mit 8 Kindern, davon 5 Wettkampf Neulinge, und einigen Eltern den Weg nach Wiebelskirchen an. Gut trainiert und motiviert mit dem Olympischen Gedanken; „Dabei sein ist alles“ startete um 10:00 Uhr zuerst das Einspringen der ca.100 Starter an diesem Tag. Um 12:00 Uhr wurde es dann ernst, die ersten Altersgruppen eröffneten den Wettkampf. Die jüngste Springerin gerade mal 6 Jahre jung (TV Kirrberg) legte stark los und wurde in ihrem Jahrgang (2010) Landesbeste. Danach war unsere jüngste Springerin, Leni Stein Jahrgang 2009, an der Reihe und zeigte was sie schon alles gelernt hatte. Trotz mehrwöchiger Abwesenheit (schlimme Erkältung) sprang sie souverän ihre Pflicht und Kür Übung und lies ihre Konkurrentin mit fast doppelter Punktzahl (30,20 P Goldmedaille) chancenlos hinter sich. Jetzt war Jahrgang 2008 an der Reihe in der unsere erst seit ein paar Monaten springenden Josephine Rupp antreten musste. Doch auch Josephine ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und beendete gegen 7 Konkurrentinnen den Wettkampf mit einem 2. Platz (31,10 P Silbermedaille). So konnte und sollte es auch weitergehen, denn nun kam unser Theo Schwartz Jg.2008 männl. an die Reihe .Mit einem Lächeln auf den Lippen und zwei sauber geturnten Übungen zog er als“ Neuling“ locker an 2 Springer vorbei (30.00P 2.Platz Silbermedaille) und musste nur einem starken Gegner(31,50P) den Sieg überlassen. Nun mussten wir warten, denn unsere älteren 5 Kinder kamen erst am Mittag dran.

Nochmal kurzes Einspringen für die nächste Gruppe, dann war es soweit. Patricia Ruf die in einem stark besetzten Jahrgang 2006 mit 13 Turnerinnen startete sprang Pflicht und Kür gut durch. Leider ist die Konkurrenz zurzeit schon Wettkampf erprobter, was den erreichten 8.Platz (31,60P) umso wertvoller macht. Im nächsten starken Jahrgang 2004 mit ebenfalls 13 Turnerinnen mussten sich Klara Schwartz und ihre Vereinskameradin Nele Bohnenberger beweisen. Beide Springerinnen die auch regelmäßig das Training nutzen hatten eine große Hürde zu nehmen. Mit ihrer neu erlernten Kür die mit einem Hocksalto in der Schwierigkeit aufgewertet wurde traten beide das erste Mal an. Aber, hatte ich es schon erwähnt? „Viel Fleiß, Viel Erfolg“ ja so ist es, denn Klara (39,30 P 4.Platz) die mit nur 0,9 Punkten das Treppchen verpasste und Nele(37,70 P) die einen tollen 6. Platz erreichte, konnten gegenüber den „alten Hasen“ die einen viel höheren Schwierigkeitsgrad in ihrer Kür springen voll überzeugen. Nun waren es 5 Jungs im Jg.2004 die gegeneinander antreten mussten und mit seinem ersten Trampolin WK dabei Jonas Kientz für den TV Differten. Auch Jonas strengte sich mächtig an musste aber die Konkurrenz vorbei lassen, was an seiner Nervosität lag. Doch da gibt es eine schöne Weisheit: Du verlierst nie. Entweder du gewinnst oder du lernst dazu.

Dann war da noch Jana Kiel, Jg.2003 ebenfalls mit einem neu erlernten Salto in ihrer Kür, die gegen 12 langjährige Turnerinnen ihr Bestes gab und einen Super 4.Platz (35,80 P) belegte.

So Erfolgreich beendeten wir dann gegen 18:00 Uhr unseren Jahrgangsbesten Wettkampf.

 

 

Seien sie live dabei:

NÄCHSTER LANDESMANNSCHAFTS WETTKAMPF AM 25.9.16 IN DIFFERTEN; BISTTALHALLE

 

Herzlichst

Eure Brigitte

 


 

 

Kursbeginn Aktiv 60+

 

 

 

Der Kurs Aktiv 60 plus, Bewegung im Rhythmus der Musik beim TV Differten wird mit 10 neuen Terminen fortgesetzt.

 

 

Durch wechselnde Bewegungsabläufe wird die Gedächtnisleistung aktiviert.

 

 

 

Die Leiterin Agnes Lesch bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung.

 

 

 

Termin: Donnerstag, 23.6.16

 

 

Uhrzeit: donnerstags von 10:00 Uhr bis 11:00Uhr

 

 

Neueinsteiger sind willkommen!

 


 

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Am Donnerstag, den 24. März 2016 findet um 19:00 Uhr eine Sitzung im Vereinsheim "Liegestützpunkt" des Turnvereins statt.

 

 Unsere Tagesordnungspunkte sind:

* Begrüßung durch die Vorsitzende

* Rechtmäßigkeit und Beschlußfähigkeit

* Totenehrung

* Berichte der Schriftführerin, der Kassiererin, der Kassenprüfer und

   aussprache zu den Berichten

* Berichte aus den Sparten

* Wahl des Vewrsammlungsleiters

* Turnusgemäße Neuwahlen

* Vorschau "125 Jahre TV Differten im Jahre 2017"

* Verschiedenes

 

 

 

 

 

Eingeladen sind alle Mitglieder des Gesamtvorstandes, sowie interessierte Vereinsmitglieder, die mit arbeiten wollen

 

 

 



Neuer Kursbeginn! (Aktiv 60+)

 

 

Möchten Sie mit Schwung und Elan den Tag beginnen?
Wir starten einen neuen 10 teiligen Kurs

"Aktiv 60 plus Bewegung im Rhythmus der Musik"


Wann: Donnerstag, 10. März 2016
Zeit: 10:00 bis 11:00 Uhr
Wo: Vereinsheim "Liegestützpunkt", neben der Bisttalhalle.

Unsere Leiterin Agnes Lesch bringt das Herz-Kreislauf-System der Teilnehmer in Schwung. Durch die wechselnden Bewegungsabläufe wird die Gedächtnisleistung aktiviert. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Info und Anmeldung unter Tel.06834/60295.
Wir freuen uns auf Sie!

 

 


 

Neuer Yoga- Kurs

 

 

Sie fühlen sich gestreßt und suchen einen Ausgleich. Unsere erfahrene Yogalehrerin Jutta Dietrich zeigt Ihnen Übungswege um Körper, Geist und Atmung zu innerer Harmonie und Balance zu führen. 

 

Beginnen Sie mit dem TV Differten einen 10 teiligen Yogakurs.

 

Start:     Dienstag, 01.03.2016

Zeit:      18:00 bis 19:00 Uhr

Ort:        Schulturnhalle der Gesamtschule Differten (Eimersbergstr.) 

Kosten:  Vereinsmitglieder 30,00€

                Nichtmitglieder 60,00€

 

  Anmeldung und Info Tel.06834/ 60295

 

 Wir freuen uns auf Sie!

 

 


 

 

Faszientraining

 

 

Geschmeidig und entspannt für Ihre Gesundheit

 

 

Haben Sie Schmerzen bei körperlicher Belastung und Bewegung? Fühlen Sie sich eingerostet und Ihre Muskeln steif und ungelenk?

 

Probieren Sie eine neue Bewegungstherapie mit uns aus: das Faszientraining!

 

 

In einem 10-teiligen Kurs wollen wir, unter Anleitung einer erfahrenen Sportlehrerin und Präventionstrainerin Frau Sonja Conradova, unsere Faszien bearbeiten, massieren, die „Beschwerden sozusagen wegrollen“. Dehnungs- und Entspannungseinheiten begleiten die Körperarbeit.

 

 

Beginn am 20. Januar 2016*

 

 

*sofern ein Kurs von mindestens 10 Personen zustande kommt

 

 

Zeit:                       Mittwochs , 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr       

Ort:                        Turnhalle der Eimersbergschule in Differten

Mitzubringen sind:    Gymnastikmatte, Pilatesrolle

                              und 2 Tennisbälle

Kosten :                  30 Euro (Vereinsmitglieder),

                              50 Euro (Nichtmitglieder)

 

Anmelden Vorsitzende Rita Bohnenberger (06834 – 60295) oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Eindrücke „Vereinsdarstellung 2015“

  

Im November beging der Turnverein seine Vereinsdarstellung und hatte dazu neben zahlreichen kleinen und großen Kindern auch Jubilare eingeladen, um Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaften vorzunehmen. 

Danke an Alle, die den kleinen Sportler aus den Sparten „Eltern- Kind- Turnen“ und „Kleinkindturnen“ großen Applaus gaben! Der Eifer und die Begeisterung standen den Kindern förmlich ins Gesicht geschrieben.

Auch die älteren Turnerinnen überzeugt mit ihrem Können im Bodenturnen und Kastensprung. Die gemeinsame Pyramide der Turnerinnen war am Ende der Vorstellung ein echtes Highlight.

Ernster, aber nicht mit weniger Begeisterung konnte die 1. Vorsitzende Frau Rita Bohnenberger die geladenen Jubilare auf die Bühne bitten, die dem Turnverein seit 25 und 40 Jahre die Treue halten. Auch die Mitglieder, die den Verein „neugegründet“ haben, erhielten eine Urkunde und ein Präsent. Vereinsmitglieder, die selbst nicht an diesem Fest teilnehmen konnten, erhielten ihre Urkunden später überreicht.An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön des Vorstandes für ihre Verbundenheit und Treue. 

Mit viel Temperament und künstlerrischer Raffinesse nahmen die Trampolinspringer die Zuschauer mit auf die Reise „der gefährlichen Piraten“! Am liebsten hätten die anwesenden Kinder das Piratenschiff geentert!

Eine Mitmachaktion der Sparte “Rhythmische Gymnastik“ ( mit Beate und Rita) und die Vorführung der Tänzerinnen von Frau Lesch brachten auch das „mittelalte“ Publikum in Bewegung.

Aber es ging nicht nur trocken zu, denn viele selbstgemachte Kuchen, Hot- dogs, … und spritzige Getränke verwöhnten die Gaumen unserer Besucher.

 

Herzlichen Dank an Alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!


Schauen Sie sich alle Fotos und Videos HIER an!

 



 

Vereinsdarstellung 2015 -  Piratenshow der Trampoliner


 

Endlich war es wieder soweit , unser Verein präsentierte sich nach 3 jähriger Pause  bei der“ Vereinsdarstellung“ in der Bisttalhalle. Natürlich zeigten  auch die Kinder der Sparte Trampolin was sie so alles in ihrem Training  lernen. Mit einem kleinen Begrüßungstanz , auf und  um das „Mini Trampolin“ ,stimmten sie die zahlreichen Zuschauer schon mal ein um etwas später ihr ganzes Können auf ihrem Paradegerät , dem großen Trampolin,  in einer mitreißenden Piraten Show zu präsentieren. Voller Schwung und Begeisterung reisten sie die Zuschauer mit und wurden dann mit viel, viel Applaus belohnt.

Haben sie die Auftritte verpasst, dann schauen sie sich hier die Bilder und das Video dazu an!

Wenn es Ihnen gefallen hat lassen sie es uns wissen!                                                                                                                                        

 

Eure Brigitte

 


 

Am 4.Dezember 2015 feiert Franz Rupp seinen 80.Geburtstag

 

Dazu gratuliert der Turnverein ganz herzlich und wünscht dem Jubilar Gesundheit, Zufriedenheit und Lebensfreude im Kreise seiner Familie.

 

Fast schon gehört der Turnverein zur Familie dazu, denn die Biographie des 80-Jährigen zeigt, dass Franz von frühen Lebensphasen bis heute sowohl selbst aktiv Sport betreibt, als auch im Verein wichtige Funktionen übernommen hat.

 

1951 ist er in der Riege der Differter Turner als junger Mann beim Gauturnfest in Schwarzenholz zu sehen, hat dazu mit Eifer und Disziplin unter der Leitung des „Turnbruders .Eisenbarth Nickel“ im Vereinshaus seine Leibesübungen absolviert. Auch bei den Auftritten der Turner bei Festumzügen, Hochzeiten und Schauturnen hat Franz in jungem Alter eine tragende Rolle gespielt (in der Pyramide oder beim Bodenturnen).

Seit Februar 1973, dem Beginn des Jedermannsturnen, verfeinerte Franz seine körperliche Ertüchtigung mit Bodenturnen, Gymnastik und Konditionstraining. Spielerisch kam noch das Tischtennisspielen hinzu.

Hat Franz sich die eiserne Disziplin und den Sportgeist des Baltus Nickel zu eigen gemacht, „darf“ sich heute seine Männerturngruppe in angezähltem Takt mit Situps, Beingrätschen und Liegestützen fit halten. Franz gibt nicht nur ein anspruchsvolles Tempo vor, nein auch für die nicht anwesenden Turnbrüder sorgt er ( „Einer geht noch für Nickel, eine Liegestütze noch für Adolf!“)

 

Unser Jubilar ist eng mit der Funktionärsarbeit im Verein verbunden:

Bereits 1959 war er Beisitzer im Vorstand, hat ab 1962 die Aufgabe des Männerturnwartes bekleidet, war Schülerturn-Gerätewart. Unter seiner Regie beteiligte sich der Turnverein an den traditionellen Pfingstmontagswanderungen, den „Götzwanderungen“ und ist auch in Herzogenhorn (Freizeitheim des STB) auf Schusters Rappen unterwegs.

 

Franz liebt auch die Geselligkeit in seiner Turnvereinsfamilie: an den früheren Familienabenden machte er bei Vorführungen mit (Wer erinnert sich nicht an den legendären Sprung über den Bock), tanzte mit seiner Frau bei der Hausfrauengruppe mit; ganz schön feucht und lustig ging es im Turnerheim Herzogenhorn bei der Heidelbeerwein-Verköstigung zu. Franz und seine Frau Ursel (selbst lange Jahre Mitarbeit im Vorstand) fuhren mit dem Differter Turnverein zu den Deutschen Turnfesten nach München, Leipzig und Berlin.

 

Einen besonderen Dienst hat Franz Rupp seinem Verein geleistet, war er doch maßgeblich für Planung und Bau des Vereinsheimes „Liegestützpunkt“ verantwortlich. Gemeinsam mit seiner Frau hatte er für viele Jahre die Pflege und Verwaltung des Vereinsheimes inne.

 

Der Turnverein Differten bedankt sich ganz herzlich für sein jahrzehntelanges Engagement im Verein und wünscht Franz alles Gute.

 


 

Anerkennung und Dank an unsere Jubilarin Annemie Schmidt

Der Turnverein 1892 Differten e.V. wird am 20.November 2015 eine besondere Gratulation vornehmen: Frau Annemie Schmidt wird an diesem Tag ihren 90sten Geburtstag feiern. Sie ist damit die älteste aktive Sportlerin in unserem Traditionsverein und seit nahezu 40 Jahren als Übungsleiterin aktiv im Frauenturnen.

Nun die spannende Biographie der Jubilarin im TV Differten:

Annemie Schmidt ist 1972 in die junge Hausfrauensparte des TV eingetreten und hat bald als Übungsleiterin ihre Vorgängerinnen Irene Messinger und Maria Zweiacker mit dieser Aufgabe beerbt. Bald schon zeigte sich ihr Ehrgeiz, durch Schulung und Fortbildung ein anspruchsvolles und abwechlungsreiches Training zu präsentieren. Annemie hat auch Fortbildungen des Turnerbundes zum Differter Verein geholt.

Unter ihrer Führung verzeichnete die Hausfrauengruppe großen Zuwachs an Mitgliederinnen.

Annemie hat in ihrem Montagstraining immer wieder besondere Akzente mit der Einübung von Tänzen (teilweise mit männlichen Partnern) gesetzt. Diese Choreographien wurden beim Familienabend, bei Gasteinladungen anderer Turnvereine, bei Ortsvereinsauftritten, sogar beim Landesturnfest aufgeführt. Ihre Fertigkeit als Schneidermeisterin hat sie für alle benötigten Kostüme des TV eingesetzt und diese sind heute noch im Einsatz.

Annemie und ihre Hausfrauen waren bei überregionalen Sportveranstaltungen zu Gast, wie bei Landesturnfesten in Berlin, in Dortmund-Bochum...

Die engagierte Übungsleiterin spornte ihre Frauen zu sportlichen Leistungen an, hat aber das gesellige Miteinander nie vergessen: bei regelmäßigen Wanderungen, beim Adventskaffee des Verbandes oder der Gaufaschingsfeier.

Sport hält gesund! Dafür ist unsere Annemie ein gutes Beispiel, gestaltet sie doch heute ihre Turnstunde souverän und anspruchsvoll.

Seltsam, wenn ich mich morgens unwohl fühle, so bin ich wieder ganz gesund und fit in meiner Montagsturnstunde!“ Dieser Satz steht für ihr Motto „Sport ist mein Leben!“

Der Turnverein Differten bedankt sich ganz herzlich für ihr jahrzehntelanges Engagement im Verein und wünscht der Jubilarin weiterhin gute Gesundheit, Kraft und Lebensfreude.

Der Turnverein Differten möchte seinen uneingeschränkten Respekt und großen Dank ausdrücken.

Alle, die unserer Annemie an ihrem Ehrentag gratulieren wollen, sind dazu am Freitag, den 20.November ins Vereinsheim des TV Differten eingeladen! Freuen und feiern Sie mit unserer Jubilarin von 10.00 bis 15.00 Uhr!

 


 

ältere Beiträge des Newsticker im Archiev ansehen


News Ticker - In den VZ Netzwerken zeigen
14
News Ticker - Bei Wer kennt wen teilen
20
PDF
E-Mail


Teilen





854 Klicks
49
53
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 29. April 2017 um 13:08 Uhr  

Einen wunderschönen guten Morgen!

Aus unserem Archiv